Frailex musculo mit Spinatextrakt
ist für die Nahrungsergänzung für Personen über 50 Jahre entwickelt worden. Es enthält jene Bestandteile, deren regelmäßige Einnahme zum Erhalt der Muskulatur empfehlenswert ist. Hierzu gehören insbesondere hochwertige Proteine (18 g pro Portion), Kreatin und Vitamin D. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DEG) empfiehlt für Personen ab 65 Jahre 25 % mehr Protein täglich als bei den jüngeren Erwachsenen. Altersmediziner empfehlen sogar 50 % mehr Proteine Leider nimmt die Nahrungsmenge im Alter eher ab, so dass Frailex musculo hilft, die Unterversorgung wichtiger Nahrungs-bestandteile zu verhindern.
Eine ausführlich Produktinformation zu Frailex musculo erhalten Sie hier!

Spinat
ist in Form eines Extraktes in Frailex musculo enthalten. Er ist als Gemüse weltweit verbreitet. Ca. 90 Prozent des Spinatanbaus erfolgt in China. Spinat enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Spinat ist die einzige Pflanze, die verzehrt wird und die die Substanzgruppe der Ecdysteroide (u. a. Ecdysteron) als natürlichen Fraßschutz enthält. Ecdysterone regeln in sehr niedrigen Konzentrationen die Entwicklungszyklen der Insekten. 

Popeye wußte es doch besser?
Für die Substanzgruppe der Ecdysteroide (hier: Ecdysteron) wurde in einer wissenschaftlichen Studie im Auftrag der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) eine leistungssteigernde Wirkung bei jungen Athleten (Isenmann, E et al., Archives of Toxicology (2019) 93:1807-1816) nachgewiesen. Wir erforschen die möglichen Effekte von speziellen Spinat-Extrakten mit natürlichen Ecdysteroiden auf die Muskulatur älterer Menschen.

Keine unnötigen Zusatzstoffe!
Frailex musculo enthält keine unnötigen Füll- und Hilfsstoffe. Außer dem wesentlichen Proteinbestandteil wird auf Zusatz von Energieträgern in Form von Kohlenhydraten und Fetten verzichtet. Daher ist Frailex musculo keinesfalls ein Nahrungsersatz, sondern eine Nahrungsergänzung. Diese soll den Energiehaushalt möglichst wenig beeinflussen.
Der Verzicht auf chemische Hilfsstoffe führt dazu, dass sich der hochreine Proteinanteil von Wasser schwerer benetzen lässt. Wir bitten daher intensiver zu rühren bzw. einen Milchaufschäumer zu verwenden. Die Einnahme in Joghurt-Speisen ist ebenfalls zu empfehlen.